Fähigkeitsausweis Interventionelle Psychiatrie (rTMS, tDCS, EKT u.a.)

Seit Juli 2019 können Psychiaterinnen und Psychiater mit dem Fähigkeitsausweis Interventionelle Psychiatrie dokumentieren, dass sie sich vertiefte Kenntnisse in den interventionellen Methoden der Psychiatrie angeeignet haben: repetitive transkranielle Magnetstimulation (rTMS), transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS), Elektrokrampftherapie (EKT) u.a.

Der Fähigkeitsausweis wird gestützt auf die Weiterbildungsordnung des Schweizerischen Institut für ärztliche Fort- und Weiterbildung SIWF von der Schweizerischen Gesellschaft für Interventionelle Psychiatrie SGIP-SSPI erteilt. Ziel ist es, den sicheren, ethischen und effektiven Einsatz von Neurostimulationstechniken zu sichern und auch zu fördern.

Seit diesem Monat ist Michael Fischer Träger dieses Fähigkeitsausweises.

 
FA Interventionelle Psychiatrie.jpg
 

Stellenanzeige Allgemeine Innere Medizin (20-40%, angestellt)

Zur Unterstützung der internistischen und hausärztlichen Sprechstunde von Frau Dr. med. Julia Fischer in der Gemeinschaftspraxis Glattmed - NeuroPsychiatrie.CH suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung:

  • eine/einen Fachärztin/Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin oder

  • eine/einen Praktische Ärztin/Praktischer Arzt FMH

Neuropsychiatrie_018.jpg

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Frau Dr. med. Julia Fischer: julia.fischer@glattmed.ch.